Erding: Rassentrennung im Regionalbus – “nur für Weiße”


Brights - Die Natur des Zweifels

  • Ein Busfahrer beleidigt einen Asylbewerber aus Gambia mehrmals und raunzt einer Dorfenerin zu, sie solle “ihren Affen auch gleich mitnehmen”.
  • Der Mann erhielt nun einen Strafbefehl über 30 Tagessätze.
  • Er hat die Strafe gezahlt, fährt aber weiter auf der Linie.

Von Thomas Daller | Süddeutsche.de

Ein Busfahrer aus dem östlichen Landkreis soll einen Asylbewerber aus Gambia rassistisch beleidigt haben. Zuerst soll er ihm am Busbahnhof in Erding den Zutritt zum Bus verweigert haben. Nach Protesten eines weiblichen Fahrgasts aus Dorfen soll er zwar eingelenkt haben. Beim Aussteigen habe er der Dorfenerin jedoch noch gesagt, sie könne “ihren Affen auch gleich mitnehmen”.

Der Vorfall hat sich bereits im Februar dieses Jahres ereignet, er wurde von der Polizei jedoch nicht veröffentlicht. Mittlerweile ist auch schon ein Strafbefehl ergangen: Der Mann wurde wegen Beleidigung zu 30 Tagessätzen verurteilt. Die Strafe hat er bereits bezahlt und fährt nun weiter auf dieser Linie.

weiterlesen

View original post

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s